Die Jugendfeuerwehr

Hier ist Platz für deine Themen: Dein Ehrenamt bei der Jugendfeuerwehr

Mit einem Ehrenamt setzt du dich für die Gemeinschaft ein und gestaltest das Zusammenleben an deinem Wohnort mit. Aktiv einbringen kannst du dich zum Beispiel bei der Jugendfeuerwehr. 


Du hast Lust auf Teamwork und bist bereit, Verantwortung für dich und andere zu übernehmen? Dann tritt doch einer Jugendfeuerwehr bei, die es beinahe bei jeder freiwilligen Feuerwehr in Bayern gibt. So tust du im Team mit anderen Jugendlichen etwas Hilfreiches für alle und kannst nebenbei neue Fähigkeiten und Talente entdecken. 

Jugendfeuerwehr Bayern

Dein Einsatz bei der Jugendfeuerwehr

Bereits mit 6 Jahren kannst du Mitglied in der Kinderfeuerwehr werden, ab 12 Jahren bist du dann bei der Jugendfeuerwehr aktiv. Was du dort machst? Du erlernst wichtige Grundlagen für den späteren Feuerwehrdienst, z. B. mit dem Feuerlöscher umzugehen, Schläuche aufzubauen und erfährst, wie einfache Rettungsmaßnahmen funktionieren. Der Spaß darf dabei natürlich nicht fehlen! Mit 16 Jahren darfst du die Feuerwehrgrundausbildung absolvieren und dann sogar schon an bestimmten Einsätzen teilnehmen, die erwachsenen Feuerwehrleute im Hintergrund unterstützen und ihnen bei der Arbeit über die Schulter schauen. Bei regelmäßigen Übungen trainierst du, wie du Brände bekämpfen, Personen retten oder Erste Hilfe leisten kannst. Wichtig bei allem: Teamarbeit!
 

Jugendfeuerwehr Bayern

Deine soziale Ader

Über die Ausbildung hinaus hast du die Möglichkeit an Wettbewerben teilzunehmen, bei denen du dein Wissen und deine Teamfähigkeit unter Beweis stellen kannst. So wird nicht nur dein Ehrgeiz gefördert, du lernst außerdem im Team zu arbeiten. 

 

Deine soziale Ader kannst du aber auch noch anderweitig ausleben: Setze dich im Rahmen deines Ehrenamts bei der Jugendfeuerwehr für soziale Projekte ein, wie beispielsweise bei Aktionen, um die Umwelt zu schützen. Mit der Kinder- und Jugendfeuerwehr unternimmst du außerdem Ausflüge, nimmst an Veranstaltungen teil und kannst andere Angebote in deiner Freizeit nutzen, bei denen du neue Freundschaften knüpfen kannst.
 

 

Jugendfeuerwehr Bayern

Dein Ehrenamt, deine Verantwortung

In deinem Ehrenamt bestimmst du, was Thema ist. In deiner Jugendfeuerwehr hast du die Möglichkeit, zur Sprecherin oder zum Sprecher deiner Jugendgruppe gewählt zu werden. Dann vertrittst du die Interessen und Anliegen der Jugendlichen innerhalb deiner Jugendfeuerwehr und vermittelst zwischen den Jugendlichen und dem Jugendfeuerwehrwart. So trägst du aktiv dazu bei, dass eure Stimmen gehört und eure Bedürfnisse und Wünsche berücksichtigt werden. Außerdem kannst du Themen auf die Agenda setzen, die dir am Herzen liegen und sogar politischen Einfluss nehmen. 
 

 

 

Die Delegiertenversammlung der Jugendfeuerwehr

In Delegiertenversammlungen treffen sich die Landesjugendleitung, die Fachbereichsleiter, die Bezirksjugendfeuerwehrwarte, die Bezirksjugendsprecher und die Stadt- und Kreisjugendfeuerwehrwarte. In der Versammlung wird über organisatorische Angelegenheiten gesprochen und Beschlüsse zu ganz unterschiedlichen Themen gefasst. Zum Beispiel wird die Landesjugendleitung gewählt oder Veranstaltungen und Wettbewerbe geplant. Die Delegiertenversammlungen bietet Jugendlichen außerdem die Möglichkeit, ihre Meinungen und Ideen einzubringen. Zum Beispiel hat die Delegiertenversammlung der Jugendfeuerwehr Bayern zum Thema „Gegen Rechts“ einen Beschluss gefasst, an den sich alle Jugendfeuerwehrwarte in Bayern halten müssen.

Wir setzen Readspeaker ein. Bist du einverstanden?

Im Sinne der Barrierefreiheit wird auf der Website eine Vorlesefunktion angeboten. Bei Nutzung dieser Vorlesefunktion werden die dafür erforderlichen technischen Daten an den externen Dienstleister Readspeaker GmbH übermittelt. Mehr Informationen hierzu findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.

YouTube setzt Cookies

Bitte frag einen Erwachsenen!

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft YouTube-Videos auf dieser Webseite eingeblendet. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Du kannst mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder in den Datenschutzhinweisen auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Vimeo setzt Cookies

Bitte frag einen Erwachsenen!

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft YouTube-Videos auf dieser Webseite eingeblendet. Wir möchten dich darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Du kannst mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder in den Datenschutzhinweisen auch dauerhaft wieder rückgängig machen.